Shades of Grey – Winter Must-Haves

Die Farbe grau. Eigentlich ein Widerspruch in sich. Wer würde grau als eine Farbe bezeichnen? Grau wird meist als trist, traurig, farblos empfunden. Mit grün assoziiert man Leben, mit rot die Liebe.
Mit grau verbindet man meist nur Negatives. Es heißt nicht umsonst der graue November. Ein Monat, in dem es meist nass, kalt und nebelig ist. Er ist der Lückenfüller zwischen Herbst und der schönen Adventszeit. Eine Zeit, in der man sich am liebsten nur Zuhause verkriechen möchte.

Ich dagegen mag grau. Zumindest was meinen Kleiderauswahl angeht. Grau passt zu so gut wie allem und man kann es wunderbar Ton in Ton kombinieren! So hat man schnell ein lässiges, unaufgeregtes Outfit zusammen. Gemeinsam mit schwarz dominieren diese Farben meinen winterlichen Kleiderschrank.  Wenn mir das doch mal etwas zu trist wird, schnappe ich mir einfach einen bunten Schal oder trage schnell etwas roten Lippenstift auf – und fertig ist der Look.

Meine momentanen Lieblingsteile für den Winter möchte ich euch nun vorstellen.
Allen voran dieser wunderschöne und kuschelweiche Cardigan, den ich zuletzt erstanden habe. Zuerst wollte ich ihn gar nicht kaufen, er schien mir recht teuer und ich dachte „schon wieder ein Cardigan“? Doch ich bin  froh, mich anders entschieden zu haben, denn er ist jetzt mein absolutes Lieblingsstück! Er ist etwas länger und geht sogar bis übers Knie, aber da ich nicht gerade klein bin, geht die Länge super klar. Vor allem in der kalten Jahreszeit trägt man ja gerne Dinge, die möglichst viel vom Körper vor der Kälte schützen.

IMG_9843

Version 2

Ein weiteres liebgewonnenes Kleidungsstück ist diese – nicht graue sondern schwarze– ripped Highwaist Jeans von Pull & Bear. Mit den Schlitzen an den Knien( was man hier vielleicht nicht gut erkennen kann), gibt sie einem viel Bewegungsspielraum und ist, durch den hohen Schnitt, wie ich finde sehr figurschmeichelnd. Die Hose fällt etwas kurz aus, sodass sie am Knöchel endet. Bei kaltem Wind zieht das ein wenig, aber wozu hat man denn im Winter seine Stiefel und Boots!

IMG_9873

 

IMG_9982Mein letztes Must-Have für den Winter sind Chelsea Boots. Es gibt sie in allen möglichen Farben, aus Leder, aus Gummi, in klassisch oder ausgefallen. Die meisten sind jedoch klassisch schwarz oder grau, wo wir wieder beim Thema wären. Auch ich habe mir ein paar graue Chelseas zugelegt, die mit etwas Krokoleder-Imitat doch etwas außergewöhnlicher sind im Vergleich zu den klassisch schwarzen Boots. Auf jeden Fall sind sie ein perfekter Begleiter im Alltag, für die Uni,  Arbeit oder zum Ausgehen!

Grau in seinen Facetten – Definitiv besser als sein Ruf und für mich keinesfalls trist und langweilig!

IMG_9971

IMG_9979

Cardigan&Hose – Pull & Bear // Oberteil – Vero Moda //

Advertisements

2 Gedanken zu “Shades of Grey – Winter Must-Haves

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s